zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

21. Oktober 2017 | 05:58 Uhr

Ein Blumengruß zur 888-Jahr-Feier

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Das ist der neue Hingucker in den Teichuferanlagen! Zur 888-Jahr-Feier der Stadt in diesem Jahr setzten fünf Mitarbeiter des Technischen Betriebszentrums um Vorarbeiter Heinz Volz (Mitte) gestern Nachmittag die letzten von insgesamt rund 3000 Stiefmütterchen zwischen etwa 900 Buchsbäumchen auf der Rasenfläche vor Karstadt. Von der Straße Am Teich hat man nun den perfekten Blick auf drei Achten, das Stadt-Signet und ein Herz – dem Logo des Jubiläumsjahres. „Den Entwurf haben wir am Computer erarbeitet und dann auf die Fläche übertragen. Die Buchsbäume bilden die Konturen, die Stiefmütterchen die farbigen Flächen“, erklärte Volz. Nach Aussage von Janine Merkel vom Grünflächenamt soll das Ensemble zumindest bis Jahresende erhalten bleiben. „Im Sommer werden dort Sommerblumen und im Herbst wohl Herbstblumen zwischen den Buxus gepflanzt“, kündigte sie gestern an. Ob dann im kommenden Jahr aus der letzten Acht eine Neun wird oder alles wieder herausgerissen wird, steht noch nicht fest.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen