zur Navigation springen

Eichhof: Arbeiten im Gewerbepark laufen auf Touren

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Gestern war ein guter Tag für Neumünster. Im neuen Gewerbepark Eichhof direkt an der Autobahn 7 gab es den ersten Spatenstich. Der Hygiene-Großhandel Henry Kruse investiert hier 20 Millionen Euro in einen neuen Standort mit 160 Arbeitsplätzen. Auch die Stadt hatte eine gute Botschaft: Die Arbeiten für die Anbindung des Gewerbeparks an den Autobahnzubringer (Foto) kommen gut voran. Statt im Oktober könnte die Straße schon zur Nordbau im September fertig sein. Das würde den Messeverkehr deutlich entlasten. Seite 7

zur Startseite

von
erstellt am 21.Apr.2015 | 13:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen