Neumünster : Ehrlicher Finder meldet Schmuck in der Mangelwäsche

shz+ Logo
Janusz Gaul und seine Frau Jolanta (links) fanden den Schmuck von Silke Kriebel.
Janusz Gaul und seine Frau Jolanta (links) fanden den Schmuck von Silke Kriebel.

Heißmangelbetreiber Janusz Gaul zögerte keinen Moment und informierte die Eigentümerin.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
14. April 2019, 15:46 Uhr

Neumünster | „Dieses Geschenk konnte ich nicht annehmen“, sagt Janusz Gaul mit einem Augenzwinkern. Der Diplomingenieur betreibt an der Hauptstraße neben einem Geschäft für Leder- und Autopflege auch eine Heißmangel u...

treüuNmnse | eess„Di nceehsGk tnoken cih inhtc ,annm“eenh gats sJnuaz ualG imt imnee wg.nuAenirkenz rDe gopnneiDimureli ettbiber na erd Hrpeaausttß eennb eenmi cGshftäe rüf dr-eeL udn eAgeutfpol chau ieen iHlgeßenma nud ehatcm irhe im eWbcskoähr von eiSkl breleiK neei ktndgcEen.u

iencZshw nde üentWshkcecsä egaln tureer kchmucS udn edrena .acWsernhte kileS Keeilrb bsstle htaet dei ägeteetnWsnregd todr sekvtrce,t asl shci bei irh hsZauue reedkrHnaw für neei eBuRreion-vgdna nataesgg taenth. Dnan atteh die nrtitoWfrei eid ovweertll gaieebB e.ersvnesg iSe tealdne tim red äensctnh ldaäecghnWsu in edr amßeHinel,g ow uJnazs lGua ndu insee Fura aJnatol eenkni meMtno ögertenz und otrfos eid ißtäghermec ingemreütnEi ürbe edn dFnu noirtenirfm.e ileSk elrbKie lfei ein neiSt omv nHre.ze Dssa se os chirheel Firned ,ebeg ies thcni tte.rlcebänlvssdhis Frü Jsnuza Galu n:hsoc aD„s gtrheö sihc o.“s

zur Startseite