zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

18. Dezember 2017 | 14:11 Uhr

Ehrenkreuz für Wolfgang Meyer

vom

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Boostedt | Eine besondere Ehrung gab es für den Boostedter Wolfgang Meyer zu Beginn dieses Monats auf dem Landesschützentag im Elbeforum Brunsbüttel.

Der langjährige Vorsitzende der Boostedter Schützengilde von 1965 und Inhaber des Ehrentellers der Gemeinde Boostedt wurde mit dem Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Schützenbundes für besondere Verdienste um die deutsche Schützensache ausgezeichnet. Unterzeichnet ist die Urkunde vom Präsidenten des Deutschen Schützenbundes, Heinz-Helmut Fischer.

Wolfgang Meyer, der 30 Jahre stellvertretender Kreissportleiter und 27 Jahre stellvertretender Kreisvorsitzender war, kandidierte in diesem Jahr nicht wieder. Doch ganz ohne Ehrenamt kann Meyer nicht sein. So wird er in Zukunft als besonderer Vertreter nach § 30 BGB (Sport) für das Computerprogramm des Sportschießens im Kreis Segeberg weiterhin verantwortlich sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen