Ehndorfer Straße: Stadt ändert die Radwegführung

23-2501581_23-57193236_1387553880.JPG von
04. Dezember 2014, 15:27 Uhr

Die Stadt hat den Radverkehr in der Ehndorfer Straße geändert. Um Unfällen vorzubeugen, wurde der Zweirichtungsradweg aufgehoben. Stadtauswärts kann der rechte Radweg genutzt werden. Stadteinwärts kann ebenfalls der Radweg benutzt werden, und in Bereichen ohne Radweg kann entweder die Fahrbahn oder der Gehweg befahren werden. Hierzu sei der Gehweg mit dem Zusatzschild „Rad frei“ versehen worden, so die Stadt.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen