zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

20. August 2017 | 21:37 Uhr

Ehrung : Ehepaar Wegner: 70 Jahre Ehrenamt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Auszeichnung war eine Überraschung: Das Ehepaar ist seit 1978 ehrenamtlich in der Kirchengemeinde Einfeld tätig.

Gemeinsam begannen sie ihr Ehrenamt in der Kirchengemeinde Einfeld, und nun wurden sie gemeinsam dafür geehrt: Gestern wurden Rosemarie und Uwe Wegner während des Seniorenfrühstücks mit der Verleihung des goldenen Kronenkreuzes überrascht. Es wurde im Auftrag der Diakonie von den Einfelder Pastoren Antje William und Christian Dahl verliehen und ist eine Auszeichnung für eine lange Zeit im Dienst der Kirche. Die beiden waren sichtlich überrumpelt, freuten sich aber sehr über die Auszeichnung: „Ich hätte mir ja gerne etwas Anderes angezogen“, sagte Uwe Wegner, als ihm das Kronenkreuz überreicht wurde.

Das Ehepaar ist seit 1978 ehrenamtlich in der Kirchengemeinde tätig; damit haben sie jeder 35 Jahre ehrenamtlich der Kirche gedient. Uwe Wegner arbeitete zunächst am Theater in Kiel, doch das Angebot als Küster in Einfeld konnte er nicht ablehnen. Seine Frau übernahm zur gleichen Zeit die Leitung des Seniorentanzes. Zuvor hatte sie bereits einen Altenclub betreut. Sie bildete sich in Rendsburg fort und leitete die Unterrichtsstunden gemeinsam mit ihrem Mann. 20 Jahre lang führten sie die Tanzgruppe, bis Rosemarie wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr weitermachen konnte.

Die beiden überlegten sich etwas Neues: das Seniorenfrühstück. Seit 13 Jahren haben Senioren jeden vierten Freitag im Monat die Möglichkeit, im Haus der Kirchengemeinde gemeinsam zu frühstücken und sich über das Neueste auszutauschen.

Beide waren außerdem auch lange Zeit im Kirchenvorstand und wirkten bei der Entwicklung der Gemeinde aktiv mit. „Sie verdienen dieses Kronenkreuz der Diakonie wirklich. Diakonie bedeutet so viel wie Dienst. Genau das ist es, was sie unserer Gemeinde erwiesen haben“, sagte Pastor Christian Dahl.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Sep.2013 | 08:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert