Eekholt: Erster Nachwuchs bei den Störchen

eekholt_storchenkueken_5
Foto:
1 von 1

von
06. Mai 2014, 16:08 Uhr

Nach genau 32 Tagen Brutzeit sind im Wildpark Eekholt bei Großenaspe die ersten Jungstörche geschlüpft. Dort gibt es bereits Nachwuchs, weil es sich um Gehegestörche handelt, die im Winter nicht in den Süden ziehen. Mit kleinen Fischen und Fleischbrei bieten die Tierpfleger drei Mal am Tag schnabelgerechtes Futter an, das von den Alttieren aufgenommen und an die Jungen verfüttert wird. Aus einem zarten Küken von anfangs 60 Gramm wird in dieser umsorgenden Obhut in nur sechs bis acht Wochen ein stattlicher Vogel mit einem Gewicht von drei bis vier Kilogramm.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen