Parkhaus : ECE-Parkhaus: Auffahrtrampen werden entschärft

roparkhaus2401
1 von 2

Parkhaus ist noch bis Mittwoch und vom 15. bis 17. August gesperrt

shz.de von
09. August 2016, 17:00 Uhr

Neumünster | Mit einem Diamantsägeblatt rückte gestern Wilhelm Maier (links) von der Gettorfer Spezialfirma Roppel den Abgängen im Parkhaus der Holsten-Galerie zu Leibe. Wegen des Nassschneideverfahrens hielt sich die Staubentwicklung in Grenzen, Micha Ciapara saugte das Wasser auf. „Die Ecken werden gerundet, damit die Fahrzeuge früher einlenken können“, erklärte Joachim Streese vom Parkhaus-Erbauer Goldbeck. Galerie-Betreiber ECE will so die engen Auffahrtrampen entschärfen (der Courier berichtete). Wegen der Arbeiten ist das Parkhaus noch bis Mittwoch und dann auch vom 15. bis 17. August gesperrt. Dauerparker können das Parkdeck der Holsten-Galerie benutzen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen