Neumünster : Dubiose Schrottsammler unterwegs

shz_plus
Auf den Wertstoffhöfen ist Elektro-Schrott gut aufgehoben.
Foto:
Auf den Wertstoffhöfen ist Elektro-Schrott gut aufgehoben.

Auf Facebook wird für die Abholung von Elektrogeräten geworben. Die Stadt will der Sache nachgehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. April 2018, 18:07 Uhr

Neumünster | Wenn auf einmal die Waschmaschine den Geist aufgibt, ist der Ärger programmiert. Lässt sich das Gerät nicht mehr reparieren, hat man den Schrott in der Wohnung stehen. Schnelle Hilfe wird in sozialen Medi...

Jetzt registrieren, um shz+ Artikel zu lesen

Mit shz+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über shz+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter shz+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

eümntsreNu | nnWe fua ielnma ied ahcWssecmianh dne estGi igf,utba tsi erd Ärger arrtrmm.epgoi stäsL chis dsa täGer nciht hmer ap,reinrree hta anm den thrScot in dre uoWnngh hstnee. nelelcSh fHile dwri ni znoailse nideeM oenbgan,te eitrzuz eieesilisebpws frü tNreeümnus udn üfr end Keris Sbegeerg fua ob.Faceok

eiD -Bua ndu temlunlrvwwgeUta eds esriKes nrwat edlgralisn a,dvro ide gorktlEeeertä fncieah rfü sbdeoiu rthsaomtSlemrc ma tnraedßrSna rzu ensooknslte lbnAuhgo betire uz nl.ege eiW ied ua-B nud mUavllreungwtwte esd ieesrKs Sgerbeeg lmitt,eit tsi sda serEnngot nvo rkgteeänEterol ufa öeenflcfithn Wegen niee wddirnintegiO.urgks iseD üwred eine dtlseGrfea achn shic nie.zhe ieD etuaVnrwlg wnrat ilxpitez a,vdor eirdaretg Aobegetn haptrebuü ni theraBtc uz .zehnei

munsüsNteer redStecrtpsah aStpnhe Bzeit ekrelär,t anm ollwe dsa npr.feü „sE abg hürrfe ehärugfi redrgtiae eä.Fll nI eelrttz etiZ aerb ilhciegent tchin ,“rmeh so B.tiez

ürF edi ßecsmäheag gognsrtnEu nvo rgEketetoeränl udn üSrlplrem tsi in tusnemüNre dsa nccsTeiheh bermtiBzutesenr )(BZT .äisudgnzt

W„ri ehonl imlnea orp barhjalH meSprlrül sslktoneo ibe den nürergB ,b“a rltkerä oMacr öeePmllr mvo TZ.B euAßdrme ankn mna ieb ierne nbluAgho dhcur sda TBZ rchise sen,i dssa ide eäetGr ehcgacftreh ceelctyr wnder.e

inEe oguhlAnb churd ilrbgecehew ntieAreb esi erab ctinh allie.gl aMn nkna eirh rnu icnht neczlvaheonl,ih swa tim ehahncsc,asmiW nahhrkclsKü und Co sseapi.tr „mI aelfellgR feorgtl urchd eid Semalrm ine tcnih dcursknihgea amnggU tmi end Gtenä.er eSi eendrw thtecsuchs,aegla eegkfiiernistBübslest eönknn auretnste ndu os muz eilT hlecireheb dhSencä rhra,ecnsev“u läertrk aibSrna rl,elüM einprrcehS eds ieerKss begereS.g

ufA o-rarefNaCgehiruc bie einme retbie,An erd dsa enhbAol vno egoreleänrEktt ni enGrpup bie oobFcaek wteb,bir rwude fau enei dshteeebne wlzGezereebin .eeviewnsr Er ebah ienne den-H-ndaLcenSaod dnu rüwed edi äerGe,t die er neerrpraei n,ank muz fVkurae neabntie. eennSi aemNn ltwole erd berAlho hictn enbperiges.

rWe reisch neghe hcötm,e sdas dei erätGe gndugoeßmsrän oetsgrnt ,rendew soltel inesne rrmüSlepl nretu e.Tl 90 920 42 iemb snTeinhchec rtbziutBmsneeer an.lemdne

zur Startseite