zur Navigation springen

Flugobjekt : Drohne schwirrte über der Innenstadt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein Oktokopter knipste das neue Einkaufszentrum Holsten-Galerie

shz.de von
erstellt am 30.Okt.2015 | 08:00 Uhr

Neumünster | Viele Passanten reckten gestern Vormittag die Köpfe gen Himmel: Ein leises Surren klang über dem Teich. Nein, es war keine geheime Aktion, sondern es wurden ganz legale Fotoaufnahmen geschossen. Vermessungstechniker Manfred Greve, Grafiker und Kameramann Ingo Nicolaisen und Kameramann Jascha Wendt steuerten die Drohne, an der ein Fotoapparat montiert war, zwei Stunden lang rund um die Holsten-Galerie. „Wir machen heute mit dem so genannten Oktokopter Aufnahmen vom Einkaufszentrum im Auftrag der ECE“, erklärte das Trio vom Wasser- und Verkehrskontor Neumünster.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen