Schöffengericht Neumünster : Drogenabhängiger biss Polizisten in den Finger

Luca-Sixtus_klein.jpg von 22. April 2020, 13:52 Uhr

shz+ Logo
Flur im Amtsgericht.
Flur im Amtsgericht.

Der junge Mann aus Neumünster zeigte sich mehrfach aggressiv und gewalttätig. Jetzt will er sich ändern.

Neumünster | Die Erinnerung sei verblasst. So sehr hätten ihm Alkohol und Drogen zugesetzt, als er im Juli 2018 von Polizisten nach einem lautstarken Streit mit seiner Freundin abgeführt wurde, vehementen Widerstand leistete und einen Beamten in den kleinen Finger biss. Dafür musste sich der 24-Jährige jetzt vor dem Schöffengericht verantworten. Außerdem wurde er n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen