zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

16. Dezember 2017 | 12:18 Uhr

Unfall : Dreijähriger Steppke lief vor das Auto

vom

Junge lief seitlich gegen das Fahrzeug. Der Dreijährige erlitt Abschürfungen und Kratzer.

shz.de von
erstellt am 31.Mai.2013 | 07:56 Uhr

Neumünster | Ein Dreijähriger kam bei einem Unfall mit leichten Verletzungen und einem großen Schrecken davon: Am Mittwoch gegen 16.20 Uhr rannte der Junge an der Wasbeker Straße Höhe Hausnummer 22 zwischen zwei geparkten Autos hindurch auf die Straße - und direkt gegen ein Auto.

Der Fahrer (46) eines VW Golf befuhr zu dem Zeitpunkt die Wasbeker Straße in Richtung Hansaring. Er hatte den Jungen zwischen den Fahrzeugen nicht bemerkt. Der Kleine lief zum Glück nicht vor das fahrende Auto, sondern seitlich dagegen. Bei der Kollision mit dem Golf und dem anschließenden Sturz auf die Fahrbahn zog er sich ein paar Abschürfungen und Kratzer zu. Vorsorglich wurde er in Begleitung seiner Mutter ins Krankenhaus gebracht.

Wieso der Junge auf die Fahrbahn gelaufen ist, bleibt wohl ungeklärt. Laut Polizeisprecher Sönke Hinrichs konnte auch die Mutter, die in der Nähe war, nicht erkennen, warum ihr Sohn plötzlich losrannte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen