zur Navigation springen

Polizeibericht : Diebe stahlen gleich neun Fahrräder

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Neun Fahrräder im Wert von 6000 Euro wurden in Faldera in einer Nacht von Grundstücken gestohlen.

Neumünster | Neun Fahrräder mit einem Gesamtwert von etwa 6000 Euro wurden vermutlich in der Nacht zu Dienstag in Faldera von unterschiedlichen Grundstücken an der Flensburger Straße gestohlen. Die Räder waren alle in offenen Unterständen zum Teil aber auch in verschlossenen Schuppen untergestellt. Aus einem Gartenschuppen stahlen die bislang unbekannten Täter insgesamt sechs Räder, darunter zwei Damen- und ein Herren E-Bike.

Da die Räder teilweise im hinteren Bereich der Grundstücke abgestellt waren, mussten die Diebe an den Häusern vorbei. Wahrscheinlich trugen die Täter die abgeschlossenen Räder zu einem Fahrzeug, um sie abzutransportieren. Der Tatzeitraum liegt zwischen Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 10 Uhr. Die Polizei vermutet jedoch, dass die Diebe eher in den späten Abendstunden bzw. am frühen Morgen kamen.

Auf einer Grünfläche an der Flensburger Straße wurden außerdem zwei Räder gefunden, die bislang noch keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 94 50.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Mai.2014 | 07:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen