Planungs- und Umweltausschuss : Die Wittorfer Burg soll wieder zu Wittorf gehören

shz+ Logo
Die Wittorfer Burg ist ein archäologisches Denkmal, das nun zumindest wieder sozialräumlich auch zu Wittorf gezählt werden könnte – wenn der Rat zustimmt.
Die Wittorfer Burg ist ein archäologisches Denkmal, das nun zumindest wieder sozialräumlich auch zu Wittorf gezählt werden könnte – wenn der Rat zustimmt.

Kommunalpolitiker stimmen ISEK-Stadtteilgrenzen von der Verwaltung zu – nun muss der Rat entscheiden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. August 2019, 15:08 Uhr

Neumünster | Das Säbelrasseln um die Zugehörigkeit der Wittorfer Burg ist vorentschieden. Einstimmig billigte der Planungs- und Umweltausschuss den Vorschlag der Verwaltung zur Abgrenzung der ISEK-Stadtteil...

nteNrmüesu | aDs seslreSnaäbl um dei iiröhekugeZtg edr tofertrWi rugB its .erntdevcsohein giEimmistn iitblgel rde -asnnPgul nud sUumacewhltsuss nde sVlgrhaoc erd uelargVwtn uzr Aenugrnbgz erd ltE-KIa.tieSStde hDnamce iwdr in edr zlnäaiurliecshom lgunaPn ginftük dei lSaehcw ied eedztlnitSgtare snwezchi aladreF nud ortftWi idbenl ndu chint mhre eiw srbieh eid Bnlia.hnei iaDmt ällft asd läenGed red rWtetorif gurB iderew in die eoiHth dre f.rtieWotr

lMntosaneage eäGklenlp

berÜ aetMno tnahte ideeb tdeattSeil ehre uaf llevurhmoo rtA um ned iheuGcneprstasb .enunegrg erD ttaitedSbieatlr Fraelda hetat mi lipAr gitmeisimn ned cnuWsh utäe,ßgre dei umaäerloilizhsc neGzer cthni vno der oehtpinlics – ied ncah ewi vor eid ehninaBil ibldte – bcehneiaw uz a.nsels Dei rertfoiWt tttoeeawrnn m:potrp eD„r tStbeliaeatrdit imttms end rleevgtogne -KeIPnglnEaSun zur einmuclärh uenggbAznr sde ttSieladts fttWiro zu ndu ea,rwtter assd ied Woitfrter gBur leihabnrn rde Weitrtrfo nezrGne brvib,tee“l ßhiet se mi oookPlrt.l dgiütlEng muss unn red aRt enceehistn.d

iDe tdSta üeebrrbetiat dtezire dei atissittescnh reod uhca licloemhuzsäainr tSiettlead rfü ied bseeesr ttStksiai esd nenerrtItegi nSzntwk.skecgseptlontieatud nA rsiede nkregiiunlermäe alnnugP eerortitni cish dei gauwrtlnV,e nenw es mu lecnhS,u vhrNnreg,gusoa reuBkhresv edro nuegirtbgniSseeea ge.th

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen