Die Stadt sucht Wahlhelfer für die OB-Wahl

von
18. März 2015, 12:22 Uhr

Für die Oberbürgermeister-Wahl am Sonntag, 10. Mai, sucht die Stadt jetzt Wahlhelfer für die 45 Bezirke. Besonders in Einfeld und Tungendorf werden noch dringend Helfer benötigt. Interessierte müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Für die Tätigkeit gibt es 30 Euro Aufwandsentschädigung. Interessenten können sich unter Tel. 942-2305 und 942-2483 oder per E-Mail unter volker.bernaschek@neumuenster.de an die Stadt wenden. Bei Meldungen per E-Mail bittet die Stadt darum, Name, Anschrift, Alter, eine Telefonnummer und den bevorzugten Bezirk anzugeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen