zur Navigation springen

Die Stadt nimmt wieder kostenfrei das Laub an

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Das Technische Betriebszentrum (TBZ) der Stadt nimmt jetzt wieder kostenlos bis zum 30. November Laub an. Abgegeben werden kann es auf den acht Wertstoffsammelplätzen an der Niebüller Straße, am Oberjörn, an der KSV-Halle, Carlstraße, Kreuzkamp, Mühlenstraße, Krogredder und am Waldwiesenweg sowie beim SWN-Abfallwirtschaftszentrum Wittorferfeld. Die Plätze sind jeweils sonnabends von 8 bis 12 Uhr geöffnet. In der Woche kann das Laub montags bis donnerstags von 7 bis 15 Uhr und freitags von 7 bis 13 Uhr beim TBZ an der Niebüller Straße 90 abgegeben werden. Kostenlos sind Kleinmengen (Kofferraumladung Pkw, Schubkarren). Die Abgabe von anderen Gartenabfällen wie Rasenschnitt, Sträucher oder Pflanzen ist aber weiter kostenpflichtig, wie die Stadt mitteilte.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Okt.2015 | 14:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen