Neumünster : Die Polizei warnt vor falschen Zahlungsaufforderungen

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von 03. Dezember 2020, 15:21 Uhr

shz+ Logo
So sieht die falsche Zahlungsaufforderung aus. Die tatsächliche Stelle, die Ordnungswidrigkeiten bearbeitet, sitzt schon lange nicht mehr an der Alemannenstraße. Doch der Umzug scheint den Tätern entgangen zu sein.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen