zur Navigation springen

Zwei Unfälle : Die Polizei sucht Zeugen nach zwei Unfällen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Nach Unfällen auf dem Holsatenring und der Lindenstraße sucht die Polizei nach Zeugen. Zwei Menschen wurden verletzt.

Zu zwei länger zurückliegenden Unfällen sucht die Polizei Zeugen: Am Montag vergangener Woche wurde ein Rollerfahrer (44) leicht verletzt, als er gegen 6.20 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen des Holsatenringes unterwegs war. Zwischen der Altonaer Straße und der Einmündung zur Alemannenstraße wechselte der Fahrer eines silbergrauen Kombis neben ihm vom linken auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte mit dem Zweirad. Der Rollerfahrer stürzte, das Auto fuhr Richtung Boostedter Straße davon. Der Schaden: rund 400 Euro. Zwei Tage zuvor, am 14. September, gegen 4.15 Uhr fuhr die Fahrerin (18) eines VW Golf an der Lindenstraße gegen einen Gartenzaun. Die nicht alkoholisierte Fahrerin hatte die Fehmarnstraße Richtung Lindenstraße befahren und wollte ein Taxi überholen. Dabei verschätzte sie sich offenbar, fuhr über die Lindenstraße und in den Vorgarten. Der Schaden beträgt rund 7000 Euro. Die Frau wurde verletzt und der Wagen abgeschleppt. Hinweise unter Tel. 945-0.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen