Ruthenberg : Die Planung für die erste Mehrgenerationenwiese in Neumünster steht

shz+ Logo
So sieht der Plan für die Mehrgenerationenwiese aus: Im Norden (oben) sollen Fitnessgeräte (gelb) für Erwachsene aufgestellt sowie ein Boule-Feld, ein Schachtisch und ein Kleinkinderspielplatz angelegt werden. Im Süden (unten) ist ein Treffpunkt für Jugendliche mit Sitzgelegenheiten und Calisthenics (gelb) geplant. Die Straße Am Ruthenberg (rechts) soll gesperrt und zur Spielstraße werden.    Grafik: Stadt Neumünster
So sieht der Plan für die Mehrgenerationenwiese aus: Im Norden (oben) sollen Fitnessgeräte (gelb) für Erwachsene aufgestellt sowie ein Boule-Feld, ein Schachtisch und ein Kleinkinderspielplatz angelegt werden. Im Süden (unten) ist ein Treffpunkt für Jugendliche mit Sitzgelegenheiten und Calisthenics (gelb) geplant. Die Straße Am Ruthenberg (rechts) soll gesperrt und zur Spielstraße werden. Grafik: Stadt Neumünster

Die Fläche soll mit Fitnessgeräten, Boule und einem überdachten Jugendtreff aufgewertet werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 09:51 Uhr

Neumünster | Am Ende gab es Applaus, wohlwollendes Nicken und ein Kompliment von Beiratsmitglied Frank Matthiesen (SPD): „Was Sie aus dieser Fläche gemacht haben, ist wirklich klasse.“ Gut 50 Besucher verfolgten am Do...

netüseNrum | mA Eedn bga es ,plpAaus lsdlweoowlnhe Nkneci udn nie Ktleipnmom nvo eatmisgtlBiedir rknFa eMiethsnta SDP):( „Wsa eSi sau eesrid hFläce agecmht benha, sit wikclrih aks“sel. Gtu 05 scuBrehe ngelvotrfe am oDabgenntsarnde dne aogrVrt vno terU iShlce sua drnmTioefemr Stdrna im derltbtieiatatS debulcae-geerrh.nfnBthR Dei ahseknhairttcitnfLscda srtineäperet oneektkr änPel üfr eid rtese genwtrareoeneeMiseinh rde Stadt – ied rebtrgRheenu sWeie czshewni KarhSatar,ß-R-eel mA bRgueehntr ndu rHpetoaklg.wpea

Feset egeW dnu anuzngefnNnpaeul

Auf der sinbrehgie lrachfhäceB eübreggne sde inzisrumaeFemtln elnosl hanc nieevtnins oglupennarVn itm lanchzreieh tngBiieeetl in edn aengnvrneeg oatneMn nun ierv hreeeciB tseetn.neh nreK„ ilbteb niee ßeorg Wiee,s ufa dre eetsF tfnndeiatst nknenö dore Blal esgtliep rndeew ,frda“ telreuerät Sec.hil

iEn Wge rbnvtiede nde nnhöcreild iTle üebr neein tienshclö goBne itm emd Sdün.e eriseD dreew so fth„eshoc“ a,tmeghc adss hin eltarsrRflholuh rdeo hnceMesn itm lotaRlreno cuha ebi ssäeN rllmoposeb ntunze nötnenk, rheprcvas eeniHr li,eekF btgllAieurenteis enlGfäürhnc ibe red adSt.t Die evhnornnaed kinKcs enieblb ebte.nesh rhcrubchDeü dins bear muz inmalnutemirezF dun muz kaeaHpowgtprle vehnr.gseoe

irW ehucnsa uhac, bo rwi nohc Lkücne itm naanfgNeulpuznne ießel,snch regaed in Anugzengrb ruz be .Wnghnubauo

Im Ndnoer tgbi se wzie eiBe.herc Zum ninee ollsne eirh tsFneegetsriä rüf hnecesEwra fegetslutal enewd,r zum enrnead tis nie liltdeezipnrlneaKskpi tim cälnSedaf,h eRctsuh nud iepWp ewosi zegnmendeanr ol-uBedlFe udn shhaihSccct anpetl.g crrSehneteeiengo kneBä twae( tmi zalPt rfü oeolt)Rnrla nlead zmu Vreilenwe i.en ahredrdFanrtäs ndsi neenb ned eäSrtonrgpte neerosh.vge nieigE zuiähszectl Bueäm eolnls teSnhcat pnd.seen

Asntg orv lasdsamViun

eDr iedshülc ztlaP olls ,eurne debrhartüce eTurfptkfn rde uJdhcnngilee mi atSlettdi ewren.d ireH ndis ctslisieChna ort(äe)gr,ptSe iäzpzSetlt ufa eermerhn enbnEe dnu iene -lthCZonlo-eiu p.gtalen An dre Ie,de nneie rnhseebcgamit eierhBc uz fafsehnc, gab se itm kciBl fua anssuVdmlai ndu nensoegnta ntsge-muRAä ii.tkKr

naM ussm hisc run eid uatceuBnehhhlsäs ni dre dnItaentns eeh,nnas edi Tnlkrihnrelea egondrwe id.sn aDs frda ncith arisesep. n

iDe Staerß mA gnerRetubh orv emd rFtizeunaelmimn lslo rüf den rhVerek eptrsegr udn rzu lsepatSießr .enwdre ilzielOff fderü da snoch jttze neki tuoA na,refh baer sda dweer ägßmireleg retrnoi,ig os re-tLeiiatK hiicrDte rMh.o

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen