Ruthenberg : Die Planung für die erste Mehrgenerationenwiese in Neumünster steht

shz+ Logo
So sieht der Plan für die Mehrgenerationenwiese aus: Im Norden (oben) sollen Fitnessgeräte (gelb) für Erwachsene aufgestellt sowie ein Boule-Feld, ein Schachtisch und ein Kleinkinderspielplatz angelegt werden. Im Süden (unten) ist ein Treffpunkt für Jugendliche mit Sitzgelegenheiten und Calisthenics (gelb) geplant. Die Straße Am Ruthenberg (rechts) soll gesperrt und zur Spielstraße werden.    Grafik: Stadt Neumünster
So sieht der Plan für die Mehrgenerationenwiese aus: Im Norden (oben) sollen Fitnessgeräte (gelb) für Erwachsene aufgestellt sowie ein Boule-Feld, ein Schachtisch und ein Kleinkinderspielplatz angelegt werden. Im Süden (unten) ist ein Treffpunkt für Jugendliche mit Sitzgelegenheiten und Calisthenics (gelb) geplant. Die Straße Am Ruthenberg (rechts) soll gesperrt und zur Spielstraße werden. Grafik: Stadt Neumünster

Die Fläche soll mit Fitnessgeräten, Boule und einem überdachten Jugendtreff aufgewertet werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 09:51 Uhr

Neumünster | Am Ende gab es Applaus, wohlwollendes Nicken und ein Kompliment von Beiratsmitglied Frank Matthiesen (SPD): „Was Sie aus dieser Fläche gemacht haben, ist wirklich klasse.“ Gut 50 Besucher verfolgten am Do...

nüNseeturm | mA dnEe gba es lAus,pap nshlwdeowolle ckeinN udn eni ptmliKmnoe ovn eBiltesmtdiagri arnFk neihesaMtt :D(P)S sWa„ eSi uas eersdi elFhäc mtaecgh enha,b its lhikwcri lae“s.sk tGu 05 hsrBceue feterngovl am saneandDgbenort nde agrrtVo nvo reUt iclheS sua rrneTfmoimde rSandt im baStretliatetid fRdceeengBh-narbuelr.th Dei cLssiacihnherkattnftda täireesrpetn ernkeokt eläPn üfr die eerts oeeaneetshweenrirnMgi dre tatdS – ied rubngerReeth iseeW zisncweh ,eeK-araRlrßhta-S Am tuRhneebgr udn .wgeaHaklrotppe

eFets geWe ndu npnfnNanzlegeuau

Auf rde hngiirsebe hlcfacäheBr erebegnüg sed zniamunmelertFis elsnol acnh ivninseetn aoeVunlprngn itm hreheianzcl iBgtnetieel ni edn gvnneaergne Mnaenot nnu riev ciherBee thnten.see nKre„ ltiebb enie ßgoer isWe,e ufa dre seetF atnetfdnsti ennnök oerd llaB ptlesgei werdne ,a“drf erlettreuä .lceShi

Eni geW erintdbve end ncrhlidöne iTle rüeb neein lentchsiö Bonge tim edm .Süned iDeers erewd os fh„sc“heto ,tmcaehg adss hni ftalhhsRelrrulo eodr hnMeecns mti nerotlRola cauh ieb seNäs bllormoesp nntzue ,kntöenn pvarsehcr rHeien kF,elie tilgniAelbustree rählnGcfnüe ibe erd tdaS.t iDe varhnnednoe snckKi bbienle eethn.sbe crhhcurüeDb dsin aebr zmu mnutrelmzianeFi udn mzu prHleeatpkwaog o.rvehenseg

riW anhusce u,cah bo wri nhoc ükecnL mit uanuelnzfpngNnae eiensßcl,h egread ni bnnAggzeur ruz bnu.benWohga u

mI onerNd gtib es ziwe eBhieecr. muZ nenei llosne eihr tieFsntesregä ürf reseEacnhw taleglfsute ,edwern mzu eaernnd tis ein enlziielptKeikasrdpln itm äSdalecfn,h ctRhuse dnu eipWp swieo agnzrmdneene -edelFBlou dnu aShhccstich ntpglae. ginretreehocenSe äenBk e(taw tim azlPt üfr ltonaeo)rlR dnela uzm leeiVernw ein. asärahdrderFnt sind enebn end eeStträrpnog esogneverh. inEeig lächzeutzsi äBeum snolle nthtaSce .endsepn

tAgns orv ianuVdassml

Der ldücishe azltP losl runee, dhbrtcüreae Tekrfnputf rde euingJecdlhn im Stlatetid dwn.eer Heri ndsi cehtCsisilna ä)r(e,trtpgeoS äetpSzlizt fua rermenhe nEbene ndu eein heuooCi-lnt-Zl .eptgnal nA edr ee,Id enien rmgeaeicsntbh chieerB zu ahn,sfcef bag se mti kciBl ufa nVlssamuadi ndu atnsgneone tsRgunme-Aä tKik.ri

naM umss hcsi rnu eid Beetlcsunauhhshä ni red nnIntsdtae ,hannees ide rnlelenariThk gdweeorn nis.d Das rafd tnhci nas. reiesp

eiD teßrSa mA uebhtergnR rvo dme unzeilFenmairtm llos üfr ned eVrekhr tpserger und rzu seerapltßiS e.wrnde ielfiOzfl feüdr da cohns tejtz ekni Atou eh,ranf earb sda wdeer ßilmegegär giioretn,r os Ki-eterLiat etciihDr .Mohr

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen