zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. August 2017 | 10:33 Uhr

Boostedt : Die Geschichte der Backstube

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Anlässlich seines 85. Geburtstages hat der Bäckermeister und Weltenbummler Herbert Langenohl ein Stück Boostedter Geschichte festgehalten.

Boostedt | Anlässlich seines 85. Geburtstages hat der Bäckermeister und Weltenbummler Herbert Langenohl ein Stück Boostedter Geschichte festgehalten. Unter dem Titel „Geschichte der Holsteiner Backstube“ beschreibt er, wie er nach einer zweijährigen halb beruflich motivierten und halb freizeitlich organisierten Fahrradwanderschaft durch fast alle westeuropäischen Länder im November 1952 nach Boostedt zurückkam. Nach seiner Meisterprüfung mit 23 Jahren als damals jüngster Bäckermeister in Schleswig-Holstein arbeitete er zunächst im väterlichen Betrieb, einer Bauernbäckerei, in der zu 90 Prozent Brot in fünf verschiedenen Sorten gebacken wurde. Er beschreibt, wie er mit dem Bauunternehmer Kock (Namensgeber der Kock- Siedlung in Neumünster) aus Hamburg verhandelte und das Grundstück, auf dem heute die Bäckerei Tackmann steht, erwarb. Der Leser erfährt, wie aus der Bäckerei zunächst ein Lebensmittel- und mit dem Einzug der Bundeswehr in Boostedt ein moderner Großraumladen mit allen Artikeln des täglichen Bedarfs wurde. Berichtet wird von der Modernisierung des Bäckerladens und der Überarbeitung des Backprogramms, um konkurrenzfähig zu bleiben, bis hin zum Verkauf der Holsteiner Backstuben im Jahr 1986 an den Bäckermeister Hans-Jürgen Tackmann.

Knapp zwei Jahre hat Herbert Langenohl für die Erstellung der Geschichte der Holsteiner Backstuben gebraucht. Anlässlich seiner gemeinsamen Geburtstagsfeier mit seiner Frau Ingrid, beide sind zusammen in diesem Jahr 165 Jahre alt geworden, stellt er die Geschichte jetzt der Allgemeinheit vor. Interessenten an diesem Teil der Vergangenheit von Boostedt können „Die Geschichte der Holsteiner Backstuben“ für acht Euro bei Herbert Langenohl, Tel. 0 43 93/18 98, bestellen.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Apr.2015 | 07:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen