Erstaufnahme in Boostedt : Die ersten 22 Flüchtlinge treffen Donnerstagabend in Boostedt ein

Avatar_shz von 05. Dezember 2019, 10:30 Uhr

Die schutzbedürftigen Menschen kommen aus einem Flüchtlingslager in Ägypten. Sie haben bereits eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis für Deutschland.

Boostedt | Insgesamt 500 Flüchtlinge aus einem Lager in Ägypten mit 450.000 Menschen werden von Schleswig-Holstein aufgenommen. Sie kommen in Etappen nach Schleswig-Holstein. Ihre erste Anlaufstelle wird die Erstaufnahme in Boostedt sein. Am Donnerstagabend kommen die 22 ersten schutzbedürftigen Menschen an. Sie stammen aus Syrien und dem Sudan. Wir haben entschi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen