zur Navigation springen

Die Dozenten der Musikschule erobern die Theaterbühne

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Musikschule ihr Dozentenkonzert im Theater in der Stadthalle. Was einst als klassisches Konzert begann, hat sich zum bunten musikalischen Strauß entwickelt: Es gibt Musik von Bach bis Brahms, von der Romantik bis in die Neuzeit, von Klassik bis Jazz, von Europa bis Lateinamerika.

So werden in diesem Jahr Stücke aus der Operette „Die lustige Witwe“ neben Originalkompositionen des Neumünsteraner Chorleiters und Kantors Sven Thomas Haase stehen, Melodien aus den Musicals „Jekyll & Hyde“ und „König der Löwen“ neben Stücken von Brahms und Bach – alles unplugged, also ohne elektronische Verstärkung.

Das Konzert startet am Freitag, 27. Februar, um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt sieben Euro. Karten gibt es bei Auch & Kneidl und in der Musikschule am Haart 32. Wer Schüler oder Angehöriger eines Schülers der Musikschule ist, bekommt die Karten ermäßigt (nur in der Schule).

zur Startseite

von
erstellt am 19.Feb.2015 | 15:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen