Kommentar : Des Deutschen liebstes Kind

Viele Hebammen verdienen mittlerweile nicht mehr an ihrem Job, sie zahlen drauf. Weil ihnen die Lobby fehlt.

von
06. Mai 2014, 05:15 Uhr

Jede fünfte Hebamme denkt laut einer Studie darüber nach, ihren Job an den Nagel zu hängen. Kein Wunder. Um 276 Prozent sind ihre Haftpflichtversicherungsbeiträge in den vergangenen zehn Jahren gestiegen. Viele verdienen mittlerweile nicht mehr an ihrem Job, sie zahlen drauf! Wie kann das sein? Die Politik denkt erst über Lösungen nach, wenn es fast zu spät ist. Das zeigt mal wieder, welche Wertschätzung Familien in unserer Gesellschaft erfahren. Ihnen fehlt einfach die Lobby! Man stelle sich einfach mal vor,
welch Aufschrei durch die Republik gegangen wäre, wenn die Kfz-Steuer in gleichem Maße gestiegen wäre . . .

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen