Kommentar : Der Wandel lässt grüßen

von
08. Mai 2014, 05:00 Uhr

Wenn das kein Zeichen ist: Der kleine Supermarkt auf dem Ruthenberger Markt war acht Jahre lang nicht zu vermieten und wird nun zu Seniorenwohnungen umgebaut. Der demografische Wandel lässt grüßen. Aber es nützt ja nichts, sich über diese Änderung in Ruthenberg groß zu ärgern, denn: Um dort mit einem Laden Geld zu verdienen, hat es nicht gereicht. Der auf dem Reißbrett entworfene Ruthenberger Marktplatz hat nie funktioniert. Aber die behindertengerechten Wohnungen wird die Kock-Siedlung vermutlich vom Fleck weg vermieten können, denn der Bedarf ist einfach da.

So wandeln sich die Dinge halt, und es ist nicht einmal schlimm.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert