Blumenpracht in Neumünster : Der Sonnenhut steht in der Gartenstadt gut

shz+ Logo
dsc_0817

’Erwin und Hannelore Wegerich haben einen besonderen Blühstreifen angelegt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 13:20 Uhr

Neumünster | Seit rund 50 Jahren wohnen Erwin und Hannelore Wegerich bereits an der Heinrich-Orbahn-Straße in der Gartenstadt, doch so eine Blütenpracht wie in diesem Jahr gab es hinter dem Grundstück noch nie. „Mein ...

teenüNrusm | iteS unrd 05 hrJnae eonwnh irEwn ndu olnreHnea ricgeheW ieesbrt an red Sr-cbHrneiihn-aatßrehO ni dre dtnt,asretGa ocdh so ieen altncBphrüte wie in siemde aJrh bga es tnhrie med tdkcsuGnrü chon i.ne M„nei nMna tah dne euhnnSton slesbt mi ürrhjhFa ggonzeervo dnu annd fenlzgauapts.

bLo frü ied Genibrettaar des Gtaent

asD tis tihrigc hs.bcüh Er hat nde aGnter rhes ugt im ifrfG nud amthc heri sll“a,e agts ide ieorSnne nbodle rübe erhin .tGneta neüS,ehnont uahc nneeSüohsncnheti dero lgfkepeIö ne,agnnt dins enei tgungtzaePnfnla uas red aielmiF rde bl.ertKüblor erIh Hmaiet ahenb eid rAetn mi nthlcöeis ndu lzetnrnae dNieakrm.rao

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen