Blumenpracht in Neumünster : Der Sonnenhut steht in der Gartenstadt gut

shz+ Logo
dsc_0817

’Erwin und Hannelore Wegerich haben einen besonderen Blühstreifen angelegt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 13:20 Uhr

Neumünster | Seit rund 50 Jahren wohnen Erwin und Hannelore Wegerich bereits an der Heinrich-Orbahn-Straße in der Gartenstadt, doch so eine Blütenpracht wie in diesem Jahr gab es hinter dem Grundstück noch nie. „Mein ...

nmsuerüNet | tiSe udrn 50 nahJre nwenoh wErni dun aenrneolH gcheWeri strbeei an der OrheHn-nachearißSi-trb ni dre etG,trdtsaan dcoh os enei trüthnlBcpea eiw ni edesim arhJ agb es ihtenr mde trcnüudskG ohcn ine. „neiM Mnan tha end nnenhtSuo ssbetl mi jahrürFh rzeegovgon ndu ndan tgaae.flzpnsu

boL rüf die irateGbaetrn esd Gtntae

sDa tsi htcgiir cüsh.bh Er tha nde raGnet hers tgu im rifGf dnu htacm rieh ,asel“l gtas die enriSneo oeldbn rüeb neirh eta.nGt enün,teonSh auhc hehiüocnensSnetn erod Iglökfepe gnnn,tea isdn neie lPzuafteagnntgn aus red eimilaF erd lbrlt.Kobrüe Ireh itHame ebnha dei erntA im öctsliehn dun tenlnaerz kdmaoreiN.ra

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen