Der richtige Schritt

dörte moritzen2

von
10. Juni 2016, 11:52 Uhr

Das Problem kam nicht überraschend. Schon seit geraumer Zeit zieht es Familien mit Kindern in die oft kostengünstigere Innenstadt und somit in die Zuständigkeit der Vicelinschule. Die hat dadurch nicht nur eine Vielzahl von Schülern zu betreuen, sondern muss sich auch oft noch ganz anderen Herausforderungen stellen. Denn viele der neuen Schüler kommen aus dem Ausland, haben Sprachschwierigkeiten und brauchen oft intensive Förderung, um ihre Chancen im Leben zu erhalten.

Deshalb ist die Umstrukturierung der Zuständigkeitsbereiche der richtige Schritt, weil sie die Lehrer an der Vicelinschule entlasten wird. Die doppelte Verschiebung nach Norden verteilt die Kinder gleich auf zwei Schulen und damit mehrere Schultern und gewährleistet kurze Wege. Es wurde wirklich an alles gedacht!

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen