Älteste Kneipe in Neumünster : Der Postkeller hat jetzt eine Chefin

meyer_gunda the real-.jpg von 07. Juni 2019, 10:33 Uhr

shz+ Logo
Die Speisekarte ändert sich nicht, auch wenn Inez Kliese nun die Geschicke von Michael Wolf übernommen hat.
Die Speisekarte ändert sich nicht, auch wenn Inez Kliese nun die Geschicke von Michael Wolf übernommen hat.

Michael Wolf hat Neumünsters älteste Kneipe an seine Nachfolgerin Inez Kliese übergeben.

Neumünster | Noch ist es sehr ungewohnt für Michael Wolf, nicht mehr jeden Tag in „seinem“ Postkeller hinterm Tresen zu stehen – aber er hat es so gewollt. Zum 1. Juni hat er nämlich Neumünsters älteste Kneipe an Inez Kliese übergeben. Neu ist die 33-Jährige nicht im Postkeller. Seit 2011 arbeitet die gelernte Großhandelskauffrau als Servicekraft dort. Sie hat sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen