zur Navigation springen

Grossenaspe : Der letzte Mais liegt bald im Silo

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein Luftbild zeigt, wie die Maisernte zwischen Großenaspe und Boostedt von oben aussieht.

von
erstellt am 14.Okt.2014 | 07:15 Uhr

Grossenaspe | Die Maisernte ist rund um Neumünster schon so gut wie abgeschlossen; nur vereinzelt stehen noch ein paar Felder. Und wenn der Häcksler da ist, geht es auch ganz fix: Bis zu zehn Reihen Mais fressen die Geräte gleichzeitig auf. Die Landwirte zaubern dabei manch bizarre Formation auf die Felder – wie auf diesem Foto, das der Elmshorner Luftbildfotograf Reimer Wulf zwischen Großenaspe und Boostedt gemacht hat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen