zur Navigation springen

Grossenaspe : Der letzte Mais liegt bald im Silo

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein Luftbild zeigt, wie die Maisernte zwischen Großenaspe und Boostedt von oben aussieht.

Grossenaspe | Die Maisernte ist rund um Neumünster schon so gut wie abgeschlossen; nur vereinzelt stehen noch ein paar Felder. Und wenn der Häcksler da ist, geht es auch ganz fix: Bis zu zehn Reihen Mais fressen die Geräte gleichzeitig auf. Die Landwirte zaubern dabei manch bizarre Formation auf die Felder – wie auf diesem Foto, das der Elmshorner Luftbildfotograf Reimer Wulf zwischen Großenaspe und Boostedt gemacht hat.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Okt.2014 | 07:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen