Der Film „Unter dem Sand“ läuft am Freitag

von
10. Mai 2016, 14:19 Uhr

Der Film „Unter dem Sand“ über das Schicksal deutscher Kriegsgefangener in Dänemark in der Nachkriegszeit wird am Freitag, 13. Mai, um 20 Uhr im Kino im KDW am Waschpohl gezeigt. Das packende, 100 Minuten lange Drama des dänischen Regisseurs Martin Zandvliet enthüllt damit ein teils vergessenes Kapitel der Nachkriegsgeschichte. Irrtümlich war der Film für Donnerstag, 12. Mai, angekündigt worden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen