zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

22. August 2017 | 00:21 Uhr

Der Courier-Fragebogen (160)

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ute Gräfe (46) arbeitet als Verwal- tungsangestellte beim Jugendverband und bereitete das Weltkinder-Fest am morgigen Sonnabend vor. Die gebürtige Neumünsteranerin ist verheiratet, hat zwei Söhne (26 und 20 Jahre alt) und lebt in Ruthenberg. Zum Haushalt gehören auch Kater Fuzzy, zwei Schildkröten (Shorty und Crush) und diverse Fische. Ehrenamtlich ist sie Jugendwartin beim SC Gut Heil und Mitglied im Jugendhilfeausschuss.

Vorlieben


Welches ist Ihr Lieblingsbuch? „Die Säulen der Erde“ von Ken Follett.
Was lesen Sie gerade? Täglich den Courier, „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak.


Ihre Stammkneipe in Neumünster? Das Parterre.
Welche Musik hören Sie am liebsten? Deutsche Liedermacher, z.B. Reinhard Mey oder Klaus Hoffmann.
Welcher ist Ihr Lieblingsfilm? In der Mitte entspringt ein Fluss.
Welches Instrument spielen Sie? Ich bin total unmusikalisch.
Ihr Lieblingsplatz in Neumünster? Großflecken.
Wohin haben Sie zuletzt etwas gespendet? Kinderkrebshilfe.

Ich


Was wollten Sie als Kind werden? Gärtnerin.
Welches ist Ihr größtes Laster? Ich rauche leider.
In welcher Epoche möchten Sie leben? Hier und heute.
Wie sollte ein Mann sein? Humorvoll, aufrichtig, so wie meiner!
Wie sollte eine Frau sein? Humorvoll, aufrichtig und immer sie selbst.
Wie alt wollen Sie werden? Bei guter Gesundheit sehr alt.

Liebe und Hass


Was lieben Sie am meisten? Meine Familie, Blumen, lesen, Pünktlichkeit, Milchreis.
Was hassen Sie am meisten? Rassisten, Regen, Fenster putzen, Unpünktlichkeit, Grünkohl.
Worauf sind Sie stolz? Auf meine Familie, besonders auf meine Söhne. Und darauf, Großmutter zu sein.
Was nervt Sie an Neumünster? Dass Neumünster schlechter gemacht wird, als es ist!
Wer war der Schwarm Ihrer Jugend? Ein Nachbarsjunge.
Wofür haben Sie sich zuletzt entschuldigt? Für eine Unaufmerksamkeit.

Oder


Tee oder Kaffee? Kaffee.
Bier oder Wein? Wein.
Sekt oder Selters? Selters.
Pommes rot oder weiß? Rot.
Kombi oder Cabrio? Kombi.
„Spiegel“ oder „Focus“? Spiegel.
Nord- oder Ostsee? Beides.
Einfelder See oder Tierpark? Einfelder See.
Hund oder Katze? Hund. Der Kater gehört meinem Mann.

Sonst noch was?

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ (Erich Kästner)

zur Startseite

von
erstellt am 20.Sep.2013 | 00:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen