zur Navigation springen

Ferienfreuden : Der beste Ferienhof ist in Heinkenborstel

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Sylvia und Volker Bracker aus Heinkenborstel freuen sich: Sie gewannen eine bundesweite Umfrage der Zentrale für den Landurlaub in Bonn. Stolz sind die Brackers auf ihre Stammkundschaft, die zum Teil schon in der dritten Generation dem Ferienhof die Treue hält.

shz.de von
erstellt am 07.Okt.2013 | 07:30 Uhr

Sylvia (48) und Volker Bracker (49) in Heinkenborstel haben den beliebtesten Ferienhof Deutschlands in diesem Jahr. Das ergab eine Umfrage der Zentrale für den Landurlaub in Bonn, an der sich rund 50 000 Teilnehmer beteiligten. Sie gaben ihre Bewertungen über Beurteilungskarten an die Zentrale weiter oder stimmten per Mausklick unter www.bauernhofurlaub.com ab. „Das ist wie eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Die Auszeichnung wurde von unseren Gästen vergeben. Wir sehen wir uns auf dem richtigen Weg. Das macht uns sehr stolz“, sagte das Ehepaar erfreut.

Die Anfänge ihrer touristischen Erfolgsstory liegen 26 Jahre zurück. Damals übernahm Volker Bracker den Hof seiner Eltern, die eine Ferienwohnung vermieteten. Über die Jahre kamen sieben Wohnungen für Urlauber hinzu, die sich vor Ort selbst versorgen. Für erlebnisreiche Urlaubstage stehen ihnen ein Kaminzimmer, Spieldiele, eine Natur- sowie Lernwerkstatt, ein großes Spielgelände mit Grillplatz, Fahrräder und Kleinkinderfahrzeuge zur Verfügung. Außerdem gibt es Meerschweinchen, Tauben, Hühner, Enten und Gänse sowie Schafe, Schweine, Kühe und Reitpferde bei den Brackers. Darüber hinaus werden Projekttage mit Übernachtungen angeboten. Die Themen heißen dann zum Beispiel „Vom Schaf zur Wolle“ oder „vom Ei zum Huhn“. Auch für Kita- und Schulkinder aus der Umgebung gibt es Angebote.

Die große Mehrheit der Stammgäste kommt aus dem Hamburger Raum. „Diejenigen, die früher als Kinder bei uns ihren Urlaub verbrachten, haben heute selbst schon Kinder“, berichtete Sylvia Bracker, die sich 2005 zur Bauernhofpädagogin ausbilden ließ. Das Ehepaar hat selbst drei Töchter und einen Sohn. „Wir hatten nie Langeweile durch unsere Gastkinder. Immer war was los, und es sind tolle Freundschaften geschlossen worden“, berichtete Tochter Theresa (22). Dass Mutter und Vater mit ihrem Urlauberkonzept schon lange ins Schwarze getroffen haben, zeigen Auszeichnungen über dem Dieleneingang. Ihr Hof wurde unter anderem 2002 als beliebtester Ferienhof in Schleswig-Holstein ausgezeichnet, ein Jahr später erstmalig Ferienhof Nummer 1 in Deutschland, 2007 von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft prämiert und voriges Jahr von der Landwirtschaftskammer mit einem Qualitätssiegel für Urlaub auf dem Lande belohnt.



zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen