Debatte über den Handel

Bauausschuss tagt heute Abend im Rathaus

von
05. September 2014, 15:10 Uhr

Der Bauausschuss der Stadt tritt heute Abend zu seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause zusammen. Einmal mehr wird er sich dabei mit den umstrittenen Leitlinien zur Steuerung des Einzelhandels beschäftigen. Gutachter haben das Einzelhandelskonzept von 2006 fortgeschrieben; einigen Politikern gehen die strikten Auflagen für dezentrale Handelszentren inzwischen zu weit. In der Debatte im Bauausschuss geht es dabei speziell um die geplanten Lockerungen für Nortex am Grünen Weg.

BFB und Piraten wollen sich für leichtere Fußgängerquerungen auf dem Großflecken einsetzen. Die CDU legt unter anderem Anträge zur Verbesserung der Verkehrssituation auf dem Großflecken und zur Entwicklung des Uferbereichs am Einfelder See vor.

Darüber hinaus will sich der Ausschuss erneut mit dem Neubau der Fußgängerbrücke über die Bahnstrecke an der (alten) Rendsburger Straße befassen. Seit Monaten fordern die Gartenstädter Ersatz für die gesperrte Brücke.

Die öffentliche Sitzung im Neuen Rathaus (Sitzungszimmer 2.5) beginnt um 17.30 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen