Fußball-Landesliga Mitte : Das sind die Gründe für das große Zittern beim SVT Neumünster

DSC_0003 (2).jpg von 06. Januar 2022, 20:25 Uhr

shz+ Logo
Ein Bild spricht Bände: Es war zum Teil nicht mitanzuschauen, was der SVT bot. Hier vergräbt Torben Czekay, mit zwölf Einsätzen einer von zwei Tungendorfer Dauerbrennern und mit sieben Treffern bester Torschütze, sein Gesicht in den Händen.

Ein Bild spricht Bände: Es war zum Teil nicht mitanzuschauen, was der SVT bot. Hier vergräbt Torben Czekay, mit zwölf Einsätzen einer von zwei Tungendorfer Dauerbrennern und mit sieben Treffern bester Torschütze, sein Gesicht in den Händen.

Tungendorf überwintert auf einem Abstiegsplatz, hat aber dennoch eine Trumpfkarte im Ärmel.

Neumünster | Aller großen Enttäuschungen sind drei. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen