Das Miteinander ist ihr wichtig

Christel  Fischer
Christel Fischer

von
08. Mai 2015, 14:32 Uhr

Sie hört es nicht so gern, aber Christel Fischer ist in der Bugenhagen-Gemeinde eine feste Institution. Seit über 40 Jahren leitet die gelernte Krankenschwester den Seniorenclub im Gemeindehaus neben der Kirche. Einmal in der Woche treffen sich dort engagierte Gemeindemitglieder zur gemeinsamen Andacht, zum Singen, Plaudern und Kaffeetrinken. Wichtig sei ihr immer schon der Zusammenhalt, das Miteinander in der Gruppe, gewesen, erklärt die inzwischen 86-jährige Urgroßmutter ihre Motivation, sich in der Gemeinde zu engagieren. Nach Neumünster kam Christel Fischer 1968, als ihr Mann bei der Bundeswehr in Boostedt als Zivilangestellter eine Stelle bekam. Zuvor wohnte die Familie mit zwei Töchtern in Schleswig; geboren wurde Christel Fischer in Langenhagen bei Kolberg/ Pommern. Bei der Grundsteinlegung des neuen Gemeindehauses am Hansaring durfte sie gestern mithelfen, die Kupferrolle im Fundament zu versenken. Ist sie nicht gerade in der Gemeinde aktiv, jätet Christel Fischer gern im Garten ihres Reihenhauses.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen