Erben-Fotos : Das Leben am Bahnübergang

Der Zug ist durch, der Schrankenwärter kurbelt hoch. Weiter geht’s.
1 von 3
Der Zug ist durch, der Schrankenwärter kurbelt hoch. Weiter geht’s.

Alte Fotos von Walter Erben zeigen den Bahnübergang an der Kieler Straße/ Ecke Bismarckstraße

von
31. Mai 2014, 17:00 Uhr

Neumünster | Neumünster in Schwarz-Weiß: Anfang der 1950er-Jahre war es noch reine Handarbeit, die Schranken an den Bahnübergängen zu schließen und wieder zu öffnen. Der Courier-Fotograf Walter Erben hat das an der Kieler Straße, Ecke Bismarckstraße, beobachtet und mit der Kamera festgehalten. Auf dem oberen Foto erkennt man die Schlachterei Kröger (links), die Farbenfirma Kurt Juckel (rechts) und die Zigarren- und Weinhandlung Kortum. An der Hauswand wird groß für Reifen von Continental geworben.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert