Padenstedt : Das Fest kann beginnen!

Frank Wede (von links) und Dr. Volker Heeschen vom Renaturierungsverein, Heidi Peters vom Vogelschießen-Team sowie Uli Blunck, Bernd Langbehn und Hans-Jürgen Kaufmann von der Sportgemeinschaft Padenstedt haben das Fest geplant und freuen sich jetzt auf all die bunten Veranstaltungen.
Frank Wede (von links) und Dr. Volker Heeschen vom Renaturierungsverein, Heidi Peters vom Vogelschießen-Team sowie Uli Blunck, Bernd Langbehn und Hans-Jürgen Kaufmann von der Sportgemeinschaft Padenstedt haben das Fest geplant und freuen sich jetzt auf all die bunten Veranstaltungen.

Die Organisatoren der 875-Jahr-Feier freuen sich auf das erste Festwochenende am 9. und 10. Juli in der Gemeinde.

Avatar_shz von
07. Juli 2016, 10:00 Uhr

Padenstedt | Das Programm steht, die Aufgaben sind verteilt, jetzt geht es nur noch um die Feinjustierung. Die Organisationsteams der Padenstedter Vereine trafen sich ein letztes Mal, damit zum Fest alles reibungslos klappt. Anlässlich der 875-Jahr-Feier der Gemeinde findet am Sonnabend, 9. Juli, ein traditionelles Vogelschießen statt, am Sonntag, 10. Juli, laden die Sportgemeinschaft Padenstedt (SGP), der Renaturierungsverein und die Hundeschule Pfotentreff zu einem gemeinsamen Fest ein. Damit steht der erste Höhepunkt des Jubiläums vor der Tür.

„Als die Gemeindevertreter Anfang März beschlossen, die Feierlichkeiten über das ganze Jahr zu verteilen, hatten wir als Sportverein die Idee, ein gemeinsames Fest mit dem Renaturierungsverein und der Hundeschule Pfotentreff auszurichten“, sagte Uli Blunck. Im Zusammenschluss der drei Vereine sah der Vorstand der SGP, bestehend aus Iris Trepel, Uli Blunck, Hans-Jürgen Kaufmann und Bernd Langbehn, eine gute Möglichkeit, einen vergnüglichen Tag für Jung und Alt zu gestalten. Ihr Programm für den Sonntag zeugt von Abwechslung und Familienfreundlichkeit.

Nach der Begrüßung um 11.30 Uhr demonstrieren die Einradfahrer, die Stepp-Aerobic-Gruppe und die Line-Dance-Abteilung ihr Können und laden anschließend zum Mitmachen ein. Um 13 Uhr startet ein Freundschaftsspiel der Fußballer zu Ehren von Rainer Wulf, Thomas Osten und Leslie Bracey, in der Halbzeitpause beweisen die Vierbeiner der Hundeschule Ausdauer und Disziplin, und ab 15 Uhr wird es einen Schaukampf der Tischtennis-Stars Veli Erdogan aus dem schleswig-holsteinischen Trainerstab und dem Landesauswahlspieler Nick Rother aus Wittorf geben. Zeitgleich können interessierte Tischtennisspieler gegen die Ballmaschine antreten.

Ab 13 Uhr serviert der Renaturierungsverein Gutes vom Grill, außerdem wird das Naturmuseum des Vereins geöffnet sein. Auch das Vogelschießen am Sonnabend wird ganz im Zeichen der 875-Jahr-Feier stehen. Heidi Peters und ihr Team haben in diesem Jahr erstmals wieder einen Umzug mit Spielmannszug und Kutsche für die Königskinder organisiert. Er startet um 14 Uhr vor den Bürgerstuben. Padenstedter Bürger sind aufgerufen, ihre Vorgärten zu schmücken, nach dem Ende der Kinderspiele gegen 17 Uhr sind Erwachsene eingeladen, den Abend bei geselligen Spielen ausklingen zu lassen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen