Bordesholm : Das „Corona-Buch“ füllt sich

Avatar_shz von 28. Mai 2020, 16:13 Uhr

shz+ Logo
Der Bordesholmer Franz Rohwer (links) übergibt nach überstandener Erkrankung ein Gedicht an Norbert Prätorius, der ein Buch mit Beiträgen aus der Zeit während Corona plant.
Der Bordesholmer Franz Rohwer (links) übergibt nach überstandener Erkrankung ein Gedicht an Norbert Prätorius, der ein Buch mit Beiträgen aus der Zeit während Corona plant.

Autoren schreiben über die Pandemie. Franz Rohwer (84), der selbst erkrankt war, ist einer von ihnen.

Bordesholm | Geschichten zu Papier zu bringen, ist oft eine Leidenschaft, die im Verborgenen blüht. Die Autoren und Mitglieder der Bordesholmer Editionen und der Schreibwerkstatt im Turm sind da schon weiter mit der Veröffentlichung ihrer Werke. Prätorius und Baasch sorgen für den Startschuss Einer von ihnen ist Norbert Prätorius. Zusammen mit Jürgen Baasch startet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen