Das Altartuch, das durch die Kirche „fließt“

Das gehäkelte Altartuch von Katharina Krenkel ist in der Vicelinkirche zu sehen.
Das gehäkelte Altartuch von Katharina Krenkel ist in der Vicelinkirche zu sehen.

Vicelinkirche zeigt das Kunstwerk „Wasser zum Anfassen“ zu neuen Öffnungszeiten

von
16. Januar 2015, 17:11 Uhr

Seit Kurzem liegt in der Vicelinkirche das Kunstwerk „Wasser zum Anfassen“ von Katharina Krenkel aus. Sie hat zurzeit eine Ausstellung im Museum Tuch+Technik und präsentiert zusätzlich in der Kirche das Altartuch. Aufgrund der jüngsten Vandalismus-Fälle (der Courier berichtete) kann die Vicelinkirche nicht generell offen halten werden, erklärt Pastorin Simone Bremer. Doch sei es gelungen, Ehrenamtliche zu finden, die fast täglich aufpassen.

Zu folgenden Zeiten können Besucher in die Vicelinkirche kommen: Sonnabend, 17.1., 15 bis 17 Uhr; Sonntag, 18.1., 14 bis 16 Uhr; Montag, 19.1., 15 bis 17 Uhr; Dienstag, 20.1., 15 bis 17 Uhr; Mittwoch, 21.1., 10 bis 12 Uhr; Donnerstag, 22.1., 13 bis 15 Uhr; Freitag, 23.1., 15 bis 17 Uhr; Sonnabend, 24.1., 10 bis 12 Uhr; Sonntag, 25.1., 14.30 bis 16.30 Uhr; 27.1., 15 bis 17 Uhr, Mittwoch, 28.1., 14.30 bis 16.30 Uhr; Donnerstag, 29.1., 13 bis 15 Uhr; Dienstag, 3.2., 15 bis 17 Uhr; Mittwoch, 4.2., 14 bis 16 Uhr; Donnerstag, 5.2., 13 bis 15 Uhr; Freitag, 6.2., 15 bis 17 Uhr; Montag, 9.2., 11 bis 13 Uhr; Dienstag, 10.2., 15 bis 17 Uhr, Mittwoch, 11.2., 14 bis 16 Uhr, Donnerstag, 12.2., 13 bis 15 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen