Grossenaspe : Corona: Vierter Todesfall in der Seniorenresidenz

Avatar_shz von 09. Februar 2021, 16:53 Uhr

Nach dem Corona-Ausbruch Ende Januar ist nun eine 71-jährige Frau verstorben.

Grossenaspe | Der Kreis Segeberg hat am Dienstag den vierten Corona-Todesfall in der Großenasper Seniorenresidenz gemeldet. Eine 71-jährige Bewohnerin ist verstorben. Lesen Sie auch: Corona-Ausbruch in der Seniorenresidenz In dem Heim mit 72 Bewohnern hatte es Ende Januar einen Corona-Ausbruch gegeben. 14 Bewohner und drei Mitarbeiter waren damals positiv getestet w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen