Bordesholm / Wattenbek : Corona-Mutation in Wattenbek nachgewiesen

23-2501579_23-55081953_1378890580.JPG von 25. Januar 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
In der Kindergruppe wurden am Montag 15 Kinder und 8 Mitarbeiter getestet.
In der Kindergruppe wurden am Montag 15 Kinder und 8 Mitarbeiter getestet.

Um welche Mutante es sich handelt, ist noch unklar. Auch in der Kindergruppe im Bordesholmer Bürgerhaus wird getestet.

Wattenbek | In Wattenbek ist eine Mutante des Coronavirus’ aufgetreten. Bisher ist ein Mensch damit infiziert. In diesem Zusammenhang wurde am Montag auch in der Kindergruppe im Bordesholmer Bürgerhaus getestet. Die Mutanten sind möglicherweise um ein Vielfaches ansteckender als das bisher verbreitete Coronavirus. „Infiziert hat sich die Person wahrscheinlich bei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen