Keine Erkrankten : Corona in Neumünster: Zwei neue Quarantänefälle

Die Zahl der Menschen, die unter Quarantäne gestellt werden mussten, hat sich um zwei zum Vortag erhöht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Juli 2020, 13:33 Uhr

Neumünster | Die Zahl der Corona-Infektionen in Neumünster bleibt weiterhin stabil. Nach wie vor gibt es 79 bestätigte Fälle. Erkrankt ist derzeit niemand. Das teilte Stadtsprecher Stephan Beitz am Freitagmittag mit. ...

srutmNüene | eiD aZlh red knio-reoIfnoCtanen in rutNemeüns tbileb rwihteein ialst.b acNh iew rvo ibtg es 79 äeibgtttse älelF. ntrEkrka sti edzrite din.mena asD itelet sSptehdrertac Satpehn zeitB am taeitgrgmtaFi t.im

77 aigeeelmh sP-auanteCnvnorioeitr insd mecdahn .eesngen ewiZ senenrPo tmi emd oohrWtn Nmnusreetü ndu ienem itnbeeätstg bLbnuoaefdr auf voCi9d-1 dnis mi kasneurhKan etnrs.berov eiD halZ red snPeero,n ide shic ni rtnunaeaäQ nine,fdbe tis zum tagVor mu izw e auf 81 e.teeisngg

elAl ntnuegEilkkeucetlnw nal muz inrrsvonC aiuo eermsnu kieetricvL und ufa edr ecn.ersesrooasio hedz/.tDsi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen