Überraschend, echt und neu gedacht : Circus Krone feiert mit „Mandana“ Premiere auf dem Jugendspielplatz Neumünster

Avatar_shz von 27. August 2019, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Dem Besucher stockt der Atem, wenn „Los Robles“ aus Kolumbien in zehn Metern Höhe auf dem Drahtseil als „menschliche Pyramide“ mit sieben Personen unter dem Zirkuszelt-Dach läuft.
Dem Besucher stockt der Atem, wenn „Los Robles“ aus Kolumbien in zehn Metern Höhe auf dem Drahtseil als „menschliche Pyramide“ mit sieben Personen unter dem Zirkuszelt-Dach läuft.

Die zweieinhalbstündige Show zeichnet ein völlig neues Bild der Kunst in der Manege.

Neumünster | Steve Eleky blickt auf die Uhr. „Zwei Minuten noch. Steht in meinem Vertrag. Ich bin gleich fertig“, sagt er. Dann holt er einen Plastikfisch hervor: „Hai“. Das Publikum bekommt sich kaum ein vor Lachen, ein junger Familienvater hat Tränen in den Augen. Es ist eine hohe Kunst, an sich flache Witze so zu präsentieren, dass sie nicht billig oder primitiv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert