zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

22. Oktober 2017 | 03:48 Uhr

Grossenaspe : Chorkonzert mit Hamburg-Vokal

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Unter der Leitung von Matthias Mensching werden die rund 30 jungen, erfahrenen Sänger ein vielfältiges Programm bieten.

von
erstellt am 20.Okt.2013 | 10:00 Uhr

Um den Liebhabern des Orgelzyklus’ in der Großenasper Katharinenkirche die Wartezeit bis zur nächsten Saison zu verkürzen, laden ihr Organisator, Professor Ernst-Ulrich von Kameke, und die Kirchengemeinde Großenaspe am Sonnabend, 26. Oktober, ab 16 Uhr zu einem außergewöhnlichen Chorkonzert ein. Zu Gast ist der junge Hamburger Kammerchor Hamburg-Vokal.

Unter der Leitung von Matthias Mensching werden die rund 30 jungen, erfahrenen Sänger ein vielfältiges Programm bieten, das man so von einem jungen Ensemble vielleicht nicht erwarten würde. Werke von Johannes Brahms, Benjamin Britten und Felix Mendelssohn Bartholdy gehören ebenso zum Repertoire der Gruppe wie Stücke von John Bennet und Petr Eben. Die meisten der Mitglieder von Hamburg-Vokal haben langjährige Chorerfahrung, viele hatten oder haben Gesangsunterricht.

Zudem wird Ernst-Ulrich von Kameke an der Orgel das Konzertprogramm mit seinem Spiel ergänzen und bereichern. Orgelwerke aus drei Ländern von William Walond (England), Georg Friedrich Händel (Deutschland) und Theodore Dubois (Frankreich) werden zu hören sein.

Die Besucher erwartet ein Ohrenschmaus, der selten in dieser Form „auf dem platten Land“ zu hören ist. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um eine Spende wird gebeten.





 

 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen