Haus mit Kreisgeschäftsstelle wird abgerissen : CDU Neumünster sucht händeringend ein neues Domizil

Harding_Hannes3247.jpg von 30. Dezember 2020, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Carsten de Vries will das Gebäude im Hintergrund abreißen lassen und dort neu bauen. Die Diakonie möchte dort direkt neben dem Familienzentrum weitere Angebote unterbringen.
Carsten de Vries will das Gebäude im Hintergrund abreißen lassen und dort neu bauen. Die Diakonie möchte dort direkt neben dem Familienzentrum weitere Angebote unterbringen.

Das Gebäude an der Kieler Straße 20 wird abgerissen. In den geplanten Neubau will die Diakonie einziehen.

Neumünster | Als hätten die Christdemokraten in Neumünster angesichts der verpatzten OB-Wahl-Vorbereitung keine anderen Sorgen, müssen sie sich jetzt auch noch mit Hochdruck um ein neues Quartier kümmern. Denn die Kreisgeschäftsstelle an der Kieler Straße 20 werden sie in den kommenden Monaten räumen müssen. Eine Kündigung des Mietvertrages liegt zwar noch nicht au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen