Carport ging in Flammen auf

von
22. Juli 2015, 20:14 Uhr

Aus bislang unbekannter Ursache ist gestern Nachmittag in Wankendorf ein Carport in Flammen aufgegangen. Gegen 16 Uhr hatten Anlieger am Reesdorfer Weg die Feuerwehr alarmiert. Die löschte den Carport des Einfamilienhauses zügig ab, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass die Flammen auf eine hölzerne Terrasseneinfassung übersprangen. Dadurch wurde auch ein angrenzendes Gebäude leicht in Mitleidenschaft gezogen, teilte gestern die Polizei mit.

Die genaue Schadenshöhe des Feuers stand gestern noch nicht fest. Auch die Brandursache blieb bis zum Abend offen. Da aber auch Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, nahm die Kriminalpolizei Ermittlungen auf. 

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen