zur Navigation springen

„Circus Werona“: : Bunte Show mit einem Schneemann

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Zirkus auf dem Jugendspielplatz feiert heute um 16 Uhr Premiere

von
erstellt am 02.Mär.2016 | 07:30 Uhr

Neumünster | Manage frei auf dem Jugendspielplatz: Von heute bis einschließlich Sonntag, 6. März, gastiert der „Circus Werona“ auf dem Jugendspielplatz an der Carlstraße. Zirkusfreunde dürfen sich in dem beheizten, gut 1000 Zuschauer fassenden Zirkuszelt auf eine zweistündige Show mit klassischem Programm freuen. Neben Akrobaten, Trapezkünstlern, Feuerschluckern und Hula-Hoop-Tänzern schickt der Zirkus auch eine Gruppe Artisten in die Runde, die an Spanngurten befestigt „akrobatische Höchstleistungen vollbringen“, kündigte Juniorchef Angelo Sperlich gestern an. Besonders stolz ist das Familienunternehmen außerdem auf seine Tiernummern. Insgesamt 40 Araber und Friesenpferde, sowie acht weiße Kamele und ihre Betreuer zeigen, was sie neu einstudiert haben.

Speziell für Kinder von drei bis zwölf Jahren hat sich der Zirkus ein paar lebendige Märchenbilder „Anna, Elsa Olaf und das Abenteuer Zirkus“ einfallen lassen. Das Märchen lehnt sich eng an den Walt-Disney-Animationsfilm „Die Eiskönigin“ an. Wie im Original wird dabei auch in der Zirkusversion neben der Eisprinzessin Elsa der Schneemann Olaf eine Hauptrolle spielen. Er begrüßt die Besucher bereits am Eingang.

Die Zirkuspremiere an der Carlstraße beginnt heute um 16 Uhr. Weitere Vorstellungen gibt es am Donnerstag, Freitag und Sonnabend zur selben Zeit. Am Sonntag beginnt die Schau bereits um 14 Uhr. Kinder bis 14 Jahre zahlen 5 Euro (Parkett), 7 Euro (Sperrsitz) und 10 Euro (Loge) Eintritt. Für Erwachsene kostet die Eintrittskarte 20, 25 und 30 Euro. In der Pause der Vorstellung wird ein Kamelreiten angeboten.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert