Gemeindevertretung in Bordesholm : Bürgermeister Ronald Büssow gab ohne Genehmigung zu viel Geld aus

Avatar_shz von 25. September 2019, 16:53 Uhr

shz+ Logo
Nicht nur die Haidbergstraße (Foto), sondern auch alle umliegenden Straßen in Alt-Bordesholm bis hin zu Netto und zur Kirchhofsallee werden von Autos aus den ganzen Land zugeparkt.
Nicht nur die Haidbergstraße (Foto), sondern auch alle umliegenden Straßen in Alt-Bordesholm bis hin zu Netto und zur Kirchhofsallee werden von Autos aus den ganzen Land zugeparkt.

Zu einem Eklat kam es am Dienstag während der Gemeindevertretersitzung in Bordesholm.

Bürgermeister | Bürgermeister Ronald Büssow entschuldigte sich öffentlich für seine handwerklichen Fehler beim Kauf eines Fahrzeugs für den Technischen Betriebshof. Ohne Zustimmung 38.000 Euro ausgegeben Der Bürgermeister darf ohne die Zustimmung der Gemeindevertretung Vermögenswerte bis zu 25.000 Euro erwerben. Jedoch kostet das Fahrzeug knapp 38.000 Euro. Dem Kauf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen