Courier-Podiumsdiskussion : Bürger fordern mehr Mut für Lösung von Verkehrsproblemen in Neumünster

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von 12. November 2019, 14:59 Uhr

shz+ Logo
Debatte frei: Der frühere Stadtplaner Bernhard Hörst engagiert sich heute bei den Radlobbyisten im ADFC.
Debatte frei: Der frühere Stadtplaner Bernhard Hörst engagiert sich heute bei den Radlobbyisten im ADFC. Fotos: Ziehm

120 Zuhörer debattierten zum Thema „Mobilität der Zukunft“ in der Holstenhalle.

Neumünster | Das Thema „Mobilität der Zukunft“ bewegt die Neumünsteraner: Gut 120 Zuhörer verfolgten am Montag die vom Courier moderierte Podiumsrunde und diskutierten mit Leidenschaft und viel Sachkenntnis mit. Die Debatte war per Livestream im Internet zu verfolgen. Bürger fordern mehr Mut für Lösung von Verkehrsproblemen in Neumünster  Mobilität – das heißt heu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen