Bücherei Boostedt : Bücher-Ausleihe übergangsweise im Bus?

Avatar_shz von 29. Mai 2020, 15:33 Uhr

shz+ Logo
Für das Foto ohne Mundschutz: Bücherfreunde können ab September ihre Bücher und andere Medien aus einem fest stationierten Bus entleihen.
Für das Foto ohne Mundschutz: Bücherfreunde können ab September ihre Bücher und andere Medien aus einem fest stationierten Bus entleihen.

Die Boostedter Bücherei muss für rund 1,5 Jahre ihre Räume verlassen. Der Kulturausschuss empfiehlt Bus als Ausleih-Ort.

Boostedt | Leseratten und Schmökerfreunde werden sich auch weiterhin in Boostedt mit Lektüre, Filmen und Hörspielen eindecken können, denn die Bücherei bleibt. Allerdings wird sie vorübergehend aus dem Gebäude an der Grund- und Gemeinschaftsschule an der Twiete ausziehen und vermutlich in einem Bücherbus unterkommen. Keine Fahrbücherei als Ersatz Nötig wird der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen