In der Stadtbücherei : „Brüllbande“: Jörg Isermeyer eröffnet die Kinder- und Jugendbuchwochen in Neumünster

Avatar_shz von 14. November 2020, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Gebannt lauschten die Viertklässler der Grundschule Wittorf dem Kinder- und Jugendbuchautor Jörg Isermeyer.
Gebannt lauschten die Viertklässler der Grundschule Wittorf dem Kinder- und Jugendbuchautor Jörg Isermeyer.

Die 37. Auflage kann trotz Corona stattfinden. Drei Autoren präsentieren ihre Werke.

Neumünster | Bastians Traum ist zum Greifen nah. Nur eine Schaufensterscheibe und das Preisschild trennen ihn von seinem Raumschiff. Was tun? Seine Geschichte der „Brüllbande“ und aus „Alles andere als normal“ las Jörg Isermeyer am Freitagvormittag den Kindern der vi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen